Neuer Schnitt für Hecken und Sträucher

HeckeImmer wieder erreichen die Gemeindeverwaltung Beschwerden über Hecken sowie Bäume und Sträucher, deren Äste in den Straßenraum bzw. Gehweg wachsen und dadurch den öffentlichen Fußgänger- und Fahrverkehr behindern oder gefährden.

Bitte denken Sie daran, die in den Verkehrsraum ragenden Bäume, Sträucher und Hecken so zurück zu schneiden, dass Fußgänger- und Fahrverkehr in keiner Weise behindert werden.

Die Durchgangs- und Durchfahrtshöhe muss 2,50 m im Geh-/Radwegbereich und 4,50 m im Fahrbahnbereich betragen. Die seitliche Begrenzung ist identisch mit der Straßenbegrenzungslinie bzw. Grundstücksgrenze.

In diesem Zusammenhang möchten wir auf Ihre Haftung als Grundstückseigentümer hinweisen.

Für Ihr Verständnis und Ihre Mitwirkung herzlichen Dank!

drucken nach oben