Bunt & Beliebt: Fest der Kulturen 2017

Das FEST DER KULTUREN steht in diesem Jahr am Sonntag, 22. Oktober 2017, im Veranstaltungskalender von Eichenau.

Bild_FdK_Tänzerinnen_2015Zum fünften Bild_FdK_Trommler_2015Mal veranstalten die Gemeinde zusammen mit ihren Bürgerinnen und Bürgern das beliebte Kulturevent. Am Sonntag, 22. Oktober, steigt von 14 bis 18 Uhr in der Josef-Dering-Grundschule ein buntes Programm, mit dem „Zuagroaste“ nach Eichenau das Publikum kulinarisch und künstlerisch mit auf Weltreise nehmen.

Das bewährte Organisationsteam – angeführt von Moderator Cornelis de Kemp, der Integrationsbeauftragten des Gemeinderats, Rike Schiele und der Ideengeberin Inge Hofmann – konnte dafür neben den schon bewährten lokalen Stars der Kulturszene auch wieder mit neuen Künstlern neue Akzente setzen.

Mit dabei sind unter anderem: Carla Linseisen und ihre Tanzgruppe aus Peru, die Vietnamesin Ái Vân Tran, der syrische Tanz Dabkeh, als auch italienische sowie ukrainische Beiträge und natürlich nicht zu vergessen auch die Volkstanzfreunde Eichenau. Musikalische Beiträge liefern die Chorifeen, Drumbande und die One World Band unter der Leitung von Günter Renner. Einige Kulturen und Vereine werden in Form eines Standes ihr Brauchtum den Besuchern präsentieren. Lassen Sie sich also überraschen, was Ukrainer, Franzosen aber auch der Eichenauer Pfefferminzverein und viele andere Ihnen zu bieten haben.

Wie immer wird es auch heuer wieder ein Quiz als auch eine kleine Bastelecke für Kinder geben. Passend zum internationalen Programm auf der Bühne soll auch das Buffet werden. Wenn die Besucher dann bei Empanadas, Köfte und Wiener Apfelstrudel zusammenrücken, beweist das einmal mehr, dass Liebe und auch Freundschaft durch den Magen geht. – Internationale Gerichte und Kuchen als Spenden für das Buffet werden übrigens nicht nur gerne angenommen, sondern sind dringend erbeten!

Jeder kann helfen

2013_FestderKulturen_HändeWer noch bei den Vorbereitungen oder am Veranstaltungstag selbst mithelfen möchte, kann sich gerne bei den beiden Organisatorinnen melden. Die freiwilligen Helfer auf dem "Fest der Kulturen" dürfen entweder etwas zum internationalen Buffet beitragen oder sich am Essens- und Getränkeverkauf beteiligen.

Ansprechpartnerinnen

Rike Schiele, E-Mail: schiele.rike@gmail.com, Tel. 08141 - 33065 und Stefanie Hoffmann, Gemeinde Eichenau, E-Mail: s.hoffmann@eichenau.de, Tel. 08141 - 2287 408.

 

 

drucken nach oben