Im Rathaus: Laufende Fotoausstellung "Licht als Medium der Fotografie"

Laufende Fotoausstellung Albrecht MittererAls mittlerweile sechster Hobbyfotograf stellt Albrecht Mitter seine liebsten Fotografien im Rathaus der Gemeinde aus. Der Eichenauer hat seine Leidenschaft für die Fotografie bereits im Kindesalter entdeckt, während seiner langjährigen Tätigkeit als Professor an der Fachhochschule München blieb die Fotografie trotzdem immer nur ein Hobby. Nun im Ruhestand erinnert er sich gerne zurück an die Zeit, als er im Alter von sieben Jahren heimlich von den fotografischen Platten seines Vaters Kopien gemacht hatte – damals noch per Sonnenlicht. Später sammelte er viel Erfahrung in der Dunkelkammer, wo bis heute die Liebe zur analogen Fotografie herrührt. Durch Zuhilfenahme von digitaler Technik bearbeitet er heute die analogen Aufnahmen und kann so die Erinnerungen noch besser bewahren.

Bei den ausgestellten Bildern entschied sich Mitter bewusst für schwarz-weiße Abzüge um das Medium Licht hervorzuheben. Die Ausstellung ist seit September 2017 bis zum Jahresende im Treppenhaus des Rathauses zu sehen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Céline Lauer
Kulturreferentin

drucken nach oben