Wahlhelfer/innen gesucht

Die Gemeinde Eichenau sucht für die Bundestagswahl am 24.09.2017 noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Für die ehrenamtliche Tätigkeit erhalten die Wahlhelfer/innen, die über den gesamten Abstimmungs- und Auszählungszeitraum eingesetzt sind, ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 60 Euro.

Wenn Sie an diesem Ehrenamt Interesse haben, bitten wir Sie, sich mit Frau Kellerer entweder telefonisch (Mo. –  Mi. von 08.00 Uhr bis 12.00 Uhr) unter der Rufnummer 08141 730-119 in Verbindung zu setzen oder Ihr Interesse schriftlich z. B. durch E-Mail an s.kellerer@eichenau.de mitzuteilen.

drucken nach oben