Landtags- und Bezirkswahl 2018: Werden Sie Wahlhelfer/in !

Die Gemeinde Eichenau sucht
für die Landtags- und Bezirkstagswahl am 14. Oktober 2018

noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer
sowie
zusätzliche Auszählungshelfer, die ab 18 Uhr zur Unterstützung
der Wahlhelferinnen und Wahlhelfer eingesetzt werden.

Voraussetzung ist die Vollendung des 16. Lebensjahres.

Sie möchten hautnah an unsere Demokratie herankommen. Sie erfüllen Ihre Aufgaben als Wähler mit „Leidenschaft und Engagement“. Dann melden Sie sich bei uns.

Sind Sie bereits Wahlhelfer/in, haben wir eine Bitte an Sie als erfahrene Kraft:

Sprechen Sie doch einfach Ihre Kinder, Enkel, Nichten und Neffen, andere Verwandte oder Bekannte, die Interesse haben könnten, an.

Für die ehrenamtliche Tätigkeit erhalten die Wahlhelfer/innen, die über den gesamten Abstimmungs- und Auszählungszeitraum eingesetzt sind, ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 65 Euro (mit Volksentscheid gesamt 85 Euro). Auszählungshelfer, die ab 18:00 eingesetzt sind, erhalten ein „Erfrischungsgeld“ in Höhe von 30 Euro.

Bei Interesse setzen Sie sich bitte mit der Gemeindeverwaltung Eichenau in Verbindung:

Gem. Eichenau, Frau Kellerer, Tel. 08141 730-225 (Di. u. Mi. von 8 bis 12 Uhr) oder per E-Mail: s.kellerer@eichenau.de.

Landtags- und Bezirkswahl 2018: Informationen

drucken nach oben