3. Fachtag D/E/M/E/N/Z am 20. September 2019

Das Evang. Pflegezentrum Eichenau lädt gemeinsam mit der Gemeinde Eichenau und dem Landratsamt Fürstenfeldbruck als Veranstalter im Rahmen der diesjährigen Vortragsreihe zum 3. Fachtag D/E/M/E/N/Z mit verschiedenen Themenvorträgen ein.

 

3. Fachtag D/E/M/E/N/Z

Vorträge, Dialog, Infostände

 

Freitag, 20. September 2019

13 bis 17 Uhr

Eintritt frei!

 

Evang. Pflegezentrum Eichenau

Bahnhofstraße 117, 82223 Eichenau

 

Anmeldung erforderlich

bis 12. September 2019

unter oeffentlichkeitsarbeit@lra-ffb.de.

 

Programmablauf

13:00 Uhr Einlass


13:15 Uhr Grußwort von Landrat Thomas Karmasin und Begrüßung durch Kreisreferentin für Senioren u. Demografie Sonja Thiele

 

13:30 Uhr: Demenzfreundliche Apotheke

Entwicklung und Durchführung des Praxisprojektes in Augsburg. Aspekte der pharmazeutischen Betreuung von Demenzpatienten und ihren Angehörigen.

Referent: Dr. Michael Brüch, Zugspitzapotheke Augsburg

 

14:30 Uhr  kleine Pause

 

14:45 Uhr Cafeteria: Stoffwechsel und Ernährung im Alter mit Blick auf Menschen mit Demenz

Referent: Prof. Dr. Rolf Eissele, Chefarzt Gastroenterologie / Onkologie am Klinikum FFB

 

14:45 Uhr Vortragsraum im 2. Stock: „Demenz als Kompetenz“

Menschen, die von der Diagnose Demenz betroffen sind werden in unserer Gesellschaft und von den sie versorgenden Berufsgruppen eher fehlende Kompetenzen und Defizite zugeschrieben.

Im direkten Kontakt stellt sich jedoch heraus, dass die emotionale Kompetenz sowie der Umgang mit belastenden Gefühlen und mit Traumata der Vergangenheit auf eine Art bewältigt werden, die mit der Kognition nicht möglich wäre.

Neurowissenschaft und Traumaforschung beschreiben eine Art von Kompetenz durch Vergessen, die in dem Phänomen Demenz weniger defizitäre Eigenschaften als vielmehr einen überlebens-orientierten Ansatz von Menschen mit unüberbrückbaren Widersprüchen im psychisch Erleben erkennen.

Erfahrungen aus dem Umgang mit Menschen, die von kognitiven Beeinträchtigungen betroffen sind, zeigen, dass es eher das Umfeld mit seinen funktionalen Anteilen und rationalen Werten ist, die diese Kompetenz in den Schatten stellen. 

Referentin: Susanne Englisch, Dipl. Pflegew. (FH),Syst. Coach (ECA),NLP Trainerin (DVNLP)

 

15:45 Uhr Nebenraum Cafeteria, Eingangsbereich 1. und 2. Stockwerk

Informationsstände verschiedener Beratungsstellen, Einrichtungen mit Demenzangeboten, Apotheken, Bayr. Demenzagentur.

 

Gemeinde Eichenau, Tel. 08141 730-101, E-Mail: bgmvorzimmer@eichenau.de.

drucken nach oben