Die Gemeinde als Arbeitgeber

Die Gemeindeverwaltung Eichenau bietet als attraktiver, sozialer und familienfreundlicher Arbeitgeber sehr gute berufliche Perspektiven in den Bereichen der Allgemeinen Verwaltung sowie der Bau- und Finanzverwaltung und deren Sach- und Aufgabengebieten. Jeder Arbeitnehmer trägt im öffentlichen Dienst grundsätzlich dazu bei, die facettenreichen Funktionalitäten des gesellschaftlichen Lebens zu gestalten. Die Gemeindeverwaltung Eichenau - mit allen Außenstellen und gemeindlichen Einrichtungen -  versteht sich als Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger Eichenaus.

Die Gemeinde Eichenau bietet

  • eine Ausbildungsstelle zur/zum Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung allgemeine innere Verwaltung, Kommunalverwaltung (VFA-K).
  • interne Qualifizierung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Weiterbildung zur Verwaltungsfachkraft (Beschäftigtenlehrgang I) oder zur/zum Verwaltungsfachwirt/in (Beschäftigtenlehrgang II). Weitere Qualifizierungen finden im Kinderbetreuungsbereich statt.

  • die Möglichkeit, in unseren Kindergärten ein Sozialpädagogisches Seminar (SPS; vormals Vorpraktikum) oder ein Berufsanerkennungsjahr zu absolvieren.
  • die Möglichkeit für junge Menschen oder Menschen, die sich orientieren wollen, im Rahmen des Bundesfreiwilligendienstes in der Gemeindebüchererei Eichenau ein freiwilliges soziales Jahr Kultur (FSJ Kultur) abzuleisten.


Weiterführende Informationen:
www.bvs.de: Qualifizierung BL I oder II sowie Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
www.bundesfreiwilligendienst.de
www.eichenau.de
: Website der Gemeinde Eichenau

Bei Fragen wenden Sie sich an unsere Ansprechpartnerin in der Gemeinde Eichenau: Frau Kaps, Tel. 08141 730-230, E-Mail: a.kaps@eichenau.de

 

drucken nach oben