Bundestagswahl 2021: Infos zur Briefwahl

Sobald Sie postalisch die Wahlbenachrichtigung erhalten haben (der Versand erfolgt ab ca. 16.08.2021 bis spätestens 05.09.2021), können Sie Briefwahl beantragen:

 

  • Per QR-Code auf Ihrer Wahlbenachrichtigung

 

  • Persönlich mit der ausgefüllten Wahlbenachrichtigung:
    • Alternativ zum Online Antrag besteht die Möglichkeit, die Rückseite der Wahlbenachrichtigung auszufüllen und unterschrieben im Rathaus abzugeben. Die Wahlunterlagen können dann sofort mit nach Hause genommen werden. Auch eine Wahlkabine steht vor Ort bereit, in der die Stimmabgabe auf Wunsch auch sofort erfolgen kann.
    • Das Bürgerbüro bittet jedoch alle Bürgerinnen und Bürger, auf eine persönliche Vorsprache zur Beantragung der Briefwahlunterlagen zu verzichten.
  • Per Post:
    • Außerdem kann die ausgefüllte und unterschriebene Wahlbenachrichtigung auch per Post an das Rathaus gesendet werden. Anschließend werden die Wahlunterlagen so schnell wie möglich auf dem Postweg an den Antragsteller gesendet.

Eine telefonische Beantragung ist unzulässig und kann nicht entgegengenommen werden.

Die Ausgabe/der Versand von Briefwahlunterlagen ist voraussichtlich frühestens ab dem 23. August möglich, da die Stimmzettel vorher nicht vorliegen.

Die Rückläufe der Briefwahlunterlagen können entweder direkt im Briefkasten des Rathauses eingeworfen werden oder portofrei innerhalb der Bundesrepublik Deutschland in jeden Briefkasten der Deutschen Post. Bei Rücksendung der Briefwahlunterlagen aus dem Ausland muss das erforderliche Porto selbst gezahlt werden. Wahlbriefe aus dem außereuropäischen Ausland sollten per Luftpost versendet werden.

Die Unterlagen müssen in jedem Fall spätestens am 26. September 2021 bis 18 Uhr im Rathaus angekommen sein.

Alle Bürgerinnen und Bürger, die vor Ort in den Wahllokalen ihre beiden Kreuze setzen möchten, finden ihr entsprechendes Wahllokal auf der Wahlbenachrichtigung.

Rückfragen beantwortet das Bürgerbüro sehr gerne per E-Mail unter [Klicken für E-Mail].

drucken nach oben