Kostenlose WLAN-Standorte

Plan WLAN in Eichenau 2020_2021WLAN über Wifi4EU
Bahnhof- & Hauptstraße
Mittlerweile können Eichenauer Bürger und Besucher entlang der Bahnhof- und der Hauptstraße zwischen Schilf- und Flurstraße über Wifi4EU kostenfrei surfen. Die Hotspots sind in der Straßenbeleuchtung integriert. Die Errichtungskosten werden von den Fördermitteln abgedeckt, die Betriebskosten in Höhe von ca. 10.000 Euro jährlich werden von der Gemeinde getragen.

Die Gemeinde Eichenau hat sich um Europäische Fördermittel zur Errichtung eines WLAN-Angebotes im Gemeindegebiet bemüht und hierfür den Zuschlag erhalten.

WLAN über BayernWLAN
Budriohalle & Bahnhof
Bereits seit 2018 steht den Besuchern der Budrio-Halle im Sport- und Freitzeitzentrum ein Hotspot der BayernWLAN zur Verfügung. Auch am Bahnhof soll bald das BayernWLAN angeboten werden. Hierfür fehlt nur noch, nach einem langwierigen Prozess mit den Betroffenen, die Montageleistung eines weiteren Providers.

Auf Antrag der CSU-Gemeinderatsfraktion hatte sich die Gemeinde Eichenau bereits 2016 um die Teilnahme an dem Projekt „BayernWLAN“ beworben. Bei diesem wird die Einrichtung von WLAN-Hotspots staatlich gefördert. Als Standorte wurden der Eichenauer Bahnhof und das Sport- und Freizeitzentrum bzw. Budriohalle ausgewählt. Dies wurde in der Gemeinratsitzung vom 28.06.2016 mit 21:3 Stimmen beschlossen.

drucken nach oben