Neue Defibrillatoren für den Notfall

Die Gemeinde Eichenau hat für die Dreifachsporthalle im Sport- und Freizeitgebiet, das Bürgerzentrum Friesenhalle sowie für die beiden Schulturnhallen Defibrillatoren angeschafft.

Defibrillatoren werden im Notfall zur Reanimation bei Herzstillstand verwendet. Die Geräte sind dank Sprachanweisung auch für Laien einfach zu bedienen. Sie sind jeweils in den Eingangsbereichen der Hallen gut sichtbar angebracht.

An den Anschaffungskosten von insgesamt rund 8.900 Euro hat sich die KommEnergie GmbH mit einem Zuschuss in Höhe von 1.000 Euro beteiligt. Hierfür bedanken wir uns recht herzlich.

 

 

drucken nach oben