Für unsere Leserinnen und Leser

Die Gemeindebücherei informiert

Liebe Leserinnen und Leser,

Besuche ohne Terminvergabe sind wieder möglich - weiterhin mit Einschränkungen.

Ab Montag, 22. Juni 2020, können Sie die Gemeindebücherei wieder ohne Termin besuchen. Es gilt trotzdem eine Zugangsregulierung, die festlegt, dass sich nur 10 Personen gleichzeitig in der Bücherei aufhalten dürfen:

  • Daher wird der Zutritt über die Ausgabe von Nummernschilder geregelt.
  • Sind keine Nummernschilder mehr vorhanden, ist die maximale Besucherzahl erreicht und zunächst kein Einlass möglich. Sobald wieder ein Nummernschild frei ist bzw. zurückgebracht wird, ist der Besuch möglich.

Informationen zum Besuch der Bücherei:

  • Betreten nur mit Mund-Nasen-Schutz (Ausnahme: Kinder unter 6 Jahren).
  • Hände beim Betreten desinfizieren, Mittel steht am Eingang bereit.
  • Ein Mindestabstand von 1,50 m muss immer eingehalten werden.
  • Büchereibesuche bitte kurzhalten!

Es gelten zusätzlich folgende Einschränkungen:

  • Internet-PCs und Kopierer stehen derzeit nicht zur Verfügung.
  • Leider können momentan keine Buchspenden angenommen werden.

Bitte folgen Sie den Anweisungen des Personals. Sie dienen Ihrem Schutz!

Wir bitten Sie für all diese Einschränkungen um Verständnis und hoffen auf baldige Lockerungen. 

Ihre Gemeindebücherei

 

Bei Fragen ist die Gemeindebücherei während der Öffnungszeiten erreichbar:

Telefon: 08141-82 183, E-Mail [Klicken für E-Mail]

Öffnungszeiten

Montag 15.00 - 19.30 Uhr
Dienstag 10.00 - 13.00 Uhr und 15 - 18 Uhr
Donnerstag  15.00 - 18.00 Uhr
Freitag   10.00 - 15.00 Uhr

 

Änderung der Leserkonten

Mit einem umfangreichen Update wurde das Verwaltungsprogramm der Gemeindebücherei auf den neuesten Stand gebracht. Damit haben sich auch Einstellungen in Ihren Leserkonten geändert.

  • Zu Ihrer Sicherheit (Datenschutz!) wird nun von allen Nutzern, die Änderung des Passwortes verlangt, bisher war das nur unsere Empfehlung. Es soll keine personenbezogenen Daten (Geburtsdatum) enthalten.
  • Bitte beachten Sie, dass vorherige Einstellungen womöglich erneut eingegeben werden müssen. Das gilt z. B. für die Registrierung mit der E-Mailadresse, um automatisierte Mitteilungen zu bekommen wie etwa eine Erinnerung vor Ablauf der Leihfrist.

Weitere Informationen finden Sie auf der Website der Gemeindebücherei

drucken nach oben