Glasfaserausbau-Infostand: Am 26.11.2021 informieren Bürger gemeinsam mit Erstem Bürgermeister ab 16 Uhr

Liebe Eichenauerinnen,
liebe Eichenauer,

Auch am 26.11.2021 wird ein Team aus Bürgern der Gemeinde Eichenau gemeinsam mit dem Ersten Bürgermeister vor dem Penny-Markt ab 16 Uhr über den möglichen Glasfaserausbau in Eichenau informieren. Sie sind herzlich eingeladen, dort die Informationen einzuholen, die Sie aus Ihrer Sicht bisher noch nicht bekommen haben.

Viele Grüße

Ihr
Peter Münster
Erster Bürgermeister

 

Glasfaserausbau in Eichenau - Ehrenamtliches Engagement für die Eichenauer Zukunft
(Text: Dennis Domagalski, Dirk Wynands, Clemens Götz)

Der Glasfaserausbau ist in Eichenau aktuell ein Thema, welches an jeder Ecke zu hören ist. Oftmals sind es ganz banale Fragen, die zukünftigen Glasfasernutzern auf den Nägeln brennen und nirgends so richtig Gehör finden.

Genau diese Unsicherheit unserer Miteichenauer hat uns, Dennis Domagalski, Dirk Wynands und Clemens Götz, auf den Plan gerufen, hier Abhilfe zu schaffen. Mit der Bürgerinitiative „Bürger informieren Bürger“ haben wir uns der Information rund um das Thema Glasfaser verschrieben. Unser Antritt ist die Information, mit allem Hintergrundwissen, so gut wir es kennen und das Ganze ohne einen Vertrag abschließen zu wollen.

Oftmals kam die Frage: Warum stellen Sie sich hier hin?

Für uns drei Eichenauer ist die Antwort unabgesprochen klar: hier geht es um nichts weniger als die Zukunftsfähigkeit der Gemeinde Eichenau. Sei es für den Gewerbestandort, den Wert der Immobilie oder auch für die Bildung unserer Kinder.
Viele werden von einer schnelleren Internetanbindung profitieren, da sind sich Erster Bürgermeister Peter Münster und wir einig. Unser Gefühl war ein immer ein Gutes und gerade jetzt mit der Verlängerung gibt es eine realistische Chance, die Umsetzung mit dem Modell von Glasfaser Deutschland und M-Net zu schaffen.

Alle unsere bisherigen Bemühungen haben immer eins gezeigt: Eichenauerinnen und Eichenauern ist es immer sehr wichtig gewesen, eine Möglichkeit zum Austausch untereinander zu erhalten und so Fragen zu stellen, die vielleicht schon mal beantwortet worden sind, jedoch von einem Bürger, der sich in der gleichen Situation befindet, beantwortet zu bekommen. Gerade Dennis Domagalski, selbst vom Fach, informierte Sonntagabends die Bürgerinnen und Bürger in der Friesenhalle bei zwei Veranstaltungen.

Dirk Wynands und Clemens Götz wiederum nutzten die Gelegenheit und informierten im Rahmen des Dienstagsmarktes. Das Feedback war von allen Anwesenden stets einhellig: Vielen Dank für die Informationen von
Bürger zu Bürger. So hat man nochmal eine unabhängige Meinung über das Thema Glasfaser hören können. 
Damit soll jedoch jetzt nicht Schluss sein. Wir Eichenauer sind entschlossen, uns weiter dem Glasfaserprojekt von M- Net und der Deutschen Glasfaser zu widmen, da diese Chance sehr wahrscheinlich nur einmal für Eichenau kommt und die Umsetzung uns alle betrifft.

Fühlen Sie sich daher gerne eingeladen, Ihre Fragen zu stellen. Am besten schreiben Sie uns eine E-Mail unter glasfaserausbau-eichenau@gmx.de mit Ihren Fragen oder vereinbaren Sie einen Termin mit uns. "Ihre Nachbarn" nehmen sich gerne Zeit für Sie.

Ihr Dennis Domagalski
Ihr Dirk Wynands
Ihr Clemens Götz

drucken nach oben